Zum Warenkorb
Weiter einkaufen
Tickets auswählen

Eintritt Erwachsene
Eintritt Gruppe ab 10 Personen
Eintritt Familie
Jahreskarte




Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Erwachsene
€ 8.00 / Stk.

Ab 10 Einzelkarten empfehlen wir die ermäßigten Gruppenkarten, wenn Sie als Gruppe kommen!

Bitte Menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Anzahl wählen

Familienkarte
€ 13.00 / Stk.
Anzahl der Kinder



Bitte wählen Sie die Anzahl der Kinder aus

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Gruppe ab 10 Personen
€ 6.00 / Stk.

Bitte mindestens 10 Stück auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
Jahreskarte Personalisieren

Jahreskarte
€ 15.00 / Stk.
Vorname*:

Nachname*:

Geburtsdatum*:

E-mail:



Bitte alle Pflichtfelder(*) ausfüllen!

Zum Warenkorb hinzufügen
Zurück
OK
OK
Heute im hdgö

Inhalte werden geladen
Foto: © Markus Wörgötter
Mikrofon, angeblich 1938 von Adolf Hitler verwendet

Dieses Objekt aus den 1930er-Jahren wurde über sechzig Jahre lang im oberösterreichischen Landesstudio des staatlichen Rundfunks aufbewahrt.

 

Der Grund für die generationenübergreifende Weitergabe: angeblich wurde es im März 1938 von Adolf Hitler bei seiner Anschlussrede in Linz verwendet. Dass diese Geschichte stimmt, ist zwar wahrscheinlich, lässt sich aber nicht zweifelsfrei belegen. Die mutmaßliche Verbindung des Objekts mit der Person war jedoch über Jahrzehnte hinweg der Grund, das Mikrofon aufzubewahren, obwohl es schon längst aus dem Inventar ausgeschieden gewesen ist.

Details

Datierung: um 1930/1938

Modell: 4017-A

Hersteller: Standard Electric

Durchmesser: ca. 10 cm

Höhe: ca. 10 cm

Zugang: Schenkung

Hören Sie hier Laura Langeder, Junior Sammlungskuratorin am hdgö, im Podcast Im Museum über dieses Objekt erzählen.