Zum Warenkorb
Zurück
Tickets auswählen

Eintritt Erwachsene
Eintritt Gruppe ab 10 Personen
Eintritt Familie
Jahreskarte




Zurück
Anzahl wählen

Eintritt Erwachsene
€ 8.00 / Stk.

Ab 10 Einzelkarten empfehlen wir die ermäßigten Gruppenkarten, wenn Sie als Gruppe kommen!

Bitte Menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Weiter einkaufen
Anzahl wählen

Eintritt Familie
€ 13.00 / Stk.
Anzahl der Kinder



Bitte Menge auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Weiter einkaufen
Anzahl wählen

Eintritt Gruppe ab 10 Personen
€ 6.00 / Stk.

Bitte mindestens 10 Stück auswählen

Zum Warenkorb hinzufügen
Weiter einkaufen
Jahreskarte Personalisieren

Jahreskarte
€ 15.00 / Stk.
Vorname*:

Nachname*:

Geburtsdatum*:

E-mail:



Bitte alle Pflichtfelder(*) ausfüllen!

Zum Warenkorb hinzufügen
Weiter einkaufen
OK
OK
Foto: Heinz Starka, Stadtgemeinde Hardegg/Sammlung Bednarik
Kein Picknick. Erste Überschreitungen des „Eisernen Vorhangs“ um 1989
Zum 30-jährigen Jubiläum des Falls des Eisernen Vorhangs erzählt das Haus der Geschichte Österreich (hdgö) von 28. September 2019 bis 15. März 2020 Geschichten von „grenzenlosen“ Freundschaften, Erkundungen und kleinen Gesten, die die Weltgeschichte beeinflussten. In einer fünfsprachigen Spezialpräsentation im Foyer des Museums mit dem Titel Kein Picknick. Erste Überschreitungen des „Eisernen Vorhangs“ um 1989 stehen Menschen im Mittelpunkt, die mit ihren Initiativen schon vor dem Fall der staatssozialistischen Diktaturen der Grenzbefestigung ihren Schrecken nahmen. Ab sofort ruft das hdgö außerdem dazu auf, Videos und Fotos rund um den Fall des Eisernen Vorhangs über die Online-Ausstellung 1989.hdgoe.at hochzuladen und Geschichte mitzuschreiben.